Senseo Kaffeepads – Besonders vielfältiger und hochwertiger Kaffeegenuss

Die ersten Kaffeemaschinen mit Kaffeepads wurden von der Marke Senseo hergestellt. Seit 2002 haben sich die Senseo Kaffeepads auf dem deutschen Markt etabliert und auch die Maschinen wurden bis heute weltweit etwa 33 Millionen mal gekauft. Doch die Kaffeepads überzeugen nicht nur aufgrund ihres jahrelangen Erfolgs und der über Jahre hinweg verbesserten Maschinen.

Immer neue Sorten der Senseo Kaffeepads und die unkomplizierte Bedienung der Kaffeepadmaschinen sprechen, neben einigen weiteren Vorzügen, viele Kaffeegenießer und Kaffeepad-Freunde an.

Die Produktsorten der Senseo Kaffeepads

https://kaffeemaschinen-tester.eu

 

Die Klassiker der Senseo Kaffeepads beschränkten sich zwar zu Beginn nur auf vier Kaffeesorten, heute gibt es insgesamt jedoch acht verschiedene Senseo Kaffeepads, die von extra mild, über classic und guten Morgen XL, bis hin zu strong reichen.

Auch entkoffeinierter Kaffee ist mit den Decaf-Pads vertreten – bereits hier lässt Senseo keine Wünsche offen. Seit 2005 überzeugt Senseo zudem mit Cappuccino-Pads. In dieser Kategorie lässt sich aber auch Café Latte und der sogenannte Chocobreak finden. Wer zum Frühstück doch lieber etwas Stärkeres möchte, ist mit Espresso aus der Kategorie Spezialitäten zudem gut beraten. Daneben finden sich Kaffeepads für große Tassen sowie Caffe Crema und Mokka.

 

Eine große Vielfalt an Maschinen für die Senseo Kaffeepads

 

Da Senseo für Kaffee steht, der vom Kaffeeröster Douwe Egberts zubereitet wird und für Maschinen vom Hersteller Philips, gibt es auch nur von dieser Firma die echten Senseo Kaffeepadmaschinen.

Von Anfang an arbeitet Philips für Senseo und hat seit seiner Markteinführung im Jahr 2001 einige Maschinen für die Senseo Kaffeepads herausgebracht. Mit der Generation „New Generation“, die Philips 2006 vorgestellt hat, wurde das Design der Kaffeepadmaschinen überarbeitet, die Form eines Zylinders, die von Senseo Maschinen bekannt ist, hat sich jedoch nicht verändert – zumindest nicht bei der Senseo New Original.

Philips Senseo Viva Kaffeepadmaschine

Auch die Senseo Viva Café weist dieses zylinderförmige Design auf, jedoch ist sie deutlich schlanker und graziler. 

Mehr Produkt-Infos

 

 

 

Für alle, die den Latte Macchiato lieben, hat Senseo die passende Kaffeepadmaschine – die Senseo Latte Duo. Mit ihr können gleich zwei Tassen Latte Macchiato, aber auch Cappuccino und Espresso zubereitet werden.

Mehr Produkt-Infos

 

 

Senseo Twist KaffeepadmaschineDie Senseo Twist hingegen macht vor allem mit einem einzigartigen Touchpanel auf sich aufmerksam. Eine intuitive und moderne Bedienung der Maschine für jegliche Senseo Kaffeepads wird somit uneingeschränkt möglich.

Mehr Produkt-Infos

 

 

Philips Senseo Quadrante

Mit der Senseo Quadrante weicht die Marke etwas von ihrem zylinderförmigen Design ab. Es handelt sich dabei nämlich um eine Maschine in quadratischer Form, die unterschiedliche Tassengrößen zulässt. Ausserdem benötigt die Maschine für zwei Tassen aromatischen Kaffee nur weniger als eine Minute. Für jeden, der auch gerne einmal eine ganze Kanne Kaffee zubereitet, hat sich Senseo etwas ganz besonderes ausgedacht.

Mehr Produkt-Infos

 

Senseo Twist KaffeepadmaschineDurch die besondere 2-in-1 Technologie ermöglicht es die Senseo Switch ein beziehungsweise zwei Tassen Kaffee wie gewohnt mit den Senseo Kaffeepads herzustellen. Außerdem kann auch Filterkaffee für bis zu sieben Tassen gemacht werden.

Mehr Produkt-Infos

Das große Plus der Senseo Kaffeepads

Bei den Kaffeepadmaschinen für die Senseo Kaffeepads handelt es sich immer um Maschinen von Philips. Die Senseo Kaffeepads selbst gibt es jedoch auch unter anderen Markennamen zu kaufen und seit einiger Zeit ist es zudem möglich, sich seine eigenen individuellen Kaffeepads herzustellen. Oft ist das jedoch nicht nötig, da Senseo eine große Produktvielfalt bietet, die meist keine Wünsche offen lässt.

Die Herstellung der Senseo Kaffeepads erfolgt aus kompostierbarem Filtermaterial. Somit beweist Senseo: Köstlicher Kaffee und Nachhaltigkeit schließen sich keineswegs aus!

Mehr Produkt-Infos